15 da december 2019, 17:15

Volkshaus, Zürich

Volksmusig im Volkshuus

Chanzuns da vender! – Lieder zu verkaufen!

Die guten Zeiten für fahrende Händlerinnen wie «Celestina la Cremera» sind eindeutig vorbei. Celestina (Justina Derungs), die mit allen Wassern gewaschene Krämerin aus dem Bündner Oberland nimmt deshalb jeden Job an, den sie kriegen kann und verkauft, was auch immer der Kunde wünscht. Zusammen mit den Fränzlis da Tschlin und Corin Curschellas – ihres Zeichens ebenfalls fahrende Musikanten – verkauft sie Rätoro-manische Kinderlieder aus allen Ecken Graubündens. Celestina zaubert zusammen mit Corin und den Fränzlis ein Lied ums andere aus ihrer Kiste: Lieder von Kröten, die sich im Winter Wollsocken stricken, Lieder von Traktoren, die ohne Motor laufen, vom schönsten Kalb der Surselva und vom lustigen und weniger lustigen Leben als fahrende Krämer und Musikanten.

nach oben