Ils Fränzlis da Tschlin

Seit mehr als dreissig Jahren sind wir nun auf Reisen mit unserer Musik und haben so ziemlich überall gespielt. Von der Turnhalle über die Berghütte auf 2600 Meter, von grossen Kirchen und winzigen Restaurants, bis hin zur Zürcher Tonhalle. Hier finden Sie einige wichtige Stationen unserer Reise.

2016

Uraufführung «still und unendlich weit» an der Stubete am See

Zürich
2015
Rudolstadt DE
2015
Altdorf
2014

Laina Viva: Freilichtspektakel zum hundertjährigen Jubiläum des Schweizerischen Nationalparks

Zernez
2012

«Walzerschmelz & Orgelpunkt» im grossen Saal der Tonhalle Zürich (Stubete am See), mit dem Organisten Rudolf Lutz

Zürich
2011

Eröffnungskonzert Stanser Musiktage

Stans
2008, 2010

Stubete am See, Festival für neue Schweizer Volksmusik

Zürich
2010
Lenzburg
2008

Konzerttournee mit «schmaz», dem Schwulen Männerchor Zürich

Verschiedene Orte
2007

28th EBU Folk Festival

Cork IRL
2007

Berliner Festspiele: Festival für aktuelle Musik

Berlin DE
2003–2010

Kulturfestival XONG im Dreiländereck Engadin, Südtirol und Tirol

Tschlin
2006

Premi da la Cuminanza Rumantscha Radio e Televisiun (CRR) / Kulturpreis der CRR

Chur
2006

Hüttenfestival der SAC-Bernina-Hütten

Jenatschhütte SAC
2002

Auftritte an der Expo.02

Biel, Neuchâtel
2002
Theaterspektakel Zürich
Zürich
2000

Internationales Folkmusicfestival in Kaustinen als Vertreter der rätoromanischen Schweiz

Kaustinen FIN
2000

«Increschantüm» (Heimweh). Von Fränzli Waser zu Ils Fränzlis da Tschlin. Ein Film von Stephan Haupt

2000

2. Fest der Künste in St. Moritz. Uraufführungen von Martin Derungs und Urs Peter Schneider

St. Moritz
1999
Altdorf
1999

Centro Culturale Svizzero

Mailand IT
1982

Veröffentlichung der Langspielplatte «Musica Helvetica»

nach oben